Das ehemalige Schlachthofgelände am Mühlbachbogen liegt zwischen Altstadt und Mangfallpark Nord. Nach der temporären Nutzung als Landesgartenschau wird in einem Wettbewerb ein Konzept mit Wohnen, Nahversorgung, Dienstleistung und Kinderkrippe entwickelt. Wege, Brücken und öffentliche Spielflächen beleben das neue Stadtquartier.